image

Imaginäre Körperreisen (nach Sabine Fruth)

Aufbauseminar

Es liegt wohl am Thema selbst, dass es immer wieder Teilnehmer gibt, die im ersten Seminar der „Imaginären Körperreisen“ von dieser Therapieform „infiziert“ werden. Wer begonnen hat seine Patienten/Klienten durch „Imaginäre Körperreisen“ zu therapieren hat in diesem Aufbaukurs die Gelegenheit, die Grundlagen zu vertiefen und weitere Behandlungsfelder kennen zu lernen.

image

Im Aufbauseminar werden zunächst die die wichtigsten Basics des Grundlagenseminars noch einmal zusammengefasst. Ein großes Anliegen der Teilnehmer ist meist, die Widerstandsarbeit zu vertiefen. Viele praktische Anliegen können anhand zahlreicher Fallbeispiele und Demos geklärt werden. Nachdem bereits zu Hause erste Erfahrungen gesammelt wurden, bringen die Teilnehmer konkrete Themen mit ins Seminar.

Ein weiterer Seminarinhalt sind nach den somatischen Erkrankungen die psychischen Symptome. Wie begegne ich im Körper einer Angst?.

Bei einer Live-Demo können die Teilnehmer wieder miterleben, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt wird. Ein weiteres Ziel ist es, dass auch in diesem Aufbaukurs jeder Teilnehmer genug Zeit zum Üben bekommt. Ebenso wird in diesem Seminar wieder ein ausführliches Handout mit klaren Therapieempfehlungen eine schnelle Umsetzung des Erlernten in den Praxisalltag ermöglichen.

Ziele und Inhalte des Seminars

  • Vertiefung der Technik der Imaginären Körperreisen anhand zahlreicher Fallbeispiele
  • Besonderheiten bei psychischen Erkrankungen
  • Live-Demos
  • Selbsterfahrung
  • Praktische Übungen in Kleingruppen
Teilnahmebedingungen

Grundlagenseminar „Imaginäre Körperreisen“

Ablauf

Das Aufbauseminar biete ich seit 2014 in zahlreichen Instituten an, teils unter dem Namen „Imaginäre Körperreisen Teil 2“. Dort wird es als 2-Tage Standardseminar im Rahmen der üblichen Zeitfenster durchgeführt.

Seit 2018 biete ich das Aufbauseminar auch in eigener Organisation als 3-Tage Intensivseminar in einem etwas anderen Rahmen an. Veranstaltungsorte sind das Haus Ebersberg im Kellerwald, in Nordhessen und das Seminarhotel Fohlenweide in der Rhön, in der Nähe von Fulda.

Diese Veranstaltungsorte bieten in landschaftlich schöner Umgebung eine besondere Atmosphäre, in der sehr effektiv gearbeitet werden kann. Durch den erweiterten zeitlichen Rahmen von Freitag bis Sonntag kann dem Bereich der Demos und Übungen noch mehr Raum gegeben werden. Da in der Regel alle Teilnehmer im Haus übernachten, besteht abends die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein und Austausch unter Kollegen. Die Landschaft lädt weiterhin zum Spazierengehen ein, und bei schönem Wetter können die Kleingruppen im großen Garten üben.

Anmeldung

Aktuelle Aufbauseminare

2019

25.01.2019 (16:00) - 27.01.2019 (14:00)

Aufbauseminar "Imaginäre Körperreisen"
(Intensivseminar - 3 Tage)

Seminarhotel Fohlenweide in Hofbieber

Seminargebühr: 325€

Absolviertes Grundlagenseminar Voraussetzung